Handballclub Bad Liebenwerda e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

2. Männer

Landesliga Süd 2018 / 2019

Tabellenplatz unter den ersten Drei
 
Auch die kommende Saison steht für den HC Bad Liebenwerda II unter dem Aspekt der Weiterentwicklung. 
 
Die Kaderliste der Kurstadtreserve ist in der kommenden Saison aufgrund von beruflichen und gesundheitlichen Gründen einiger Spieler etwas ausgedünnt. Die Mannschaft wird zwar nicht der Meisteraspirant Nr.1 sein, doch den Kampf um die ersten drei Plätze will die HC-Reserve mitbestimmen. Wie in der vergangenen Spielserie auch bilden ehemalige Brandenburgliga-Spieler und aufstrebende junge Spieler den Kern der Mannschaft. Die wohl größte Baustelle für die anstehende Saison ist jedoch unerwartet auf der Torwartposition ausgebrochen. Beide Stammtorhüter fallen längerfristig aus bzw. müssen ersetzt werden. Wir werden natürlich Augen und Ohren offen halten, denn die Mannschaft braucht unbedingt einen zweiten Torhüter. Allein ein Torwart aus der A-Jugend wir wohl kaum die Doppelbelastung mit Jugend- & Männerspielen stemmen können.
 
Gleichwohl wissen die Trainer, dass die neue Saison in einer ausgeglichenen Liga nicht einfacher werden wird als im vergangenen Jahr. Mit der Vizemeisterschaft in der zurückliegenden Saison hängen die Trauben natürlich hoch für die anstehende Serie. Trotzdem wird die HC-Reserve motiviert erneut auf Punktejagd gehen und versuchen, dem ein oder anderen Staffelfavoriten ein Bein zu stellen.
 
Richtungsweisend werden gleich die ersten drei Spiele werden, denn gegen unangenehme Gegner wie Grün-Weiss Plessa und Eintracht Ortrand heißt es ohne Haftmittel am Ball zu bestehen. Im ersten Heimspiel kommt es gleich zum Spitzenspiel gegen die Sportfreunde aus Massen. Gewinnt man gleich die ersten Spiele, kann man hoffnungsvoll in die Saison starten. Bei einem Fehlstart droht ein Abrutschen in das Niemandsland der Tabelle. 
 
Steffen Buchner