Handballclub Bad Liebenwerda e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

2. Männer

Landesliga Süd 2017 / 2018


Hinten v.l.n.r.: Pascal Simon, Martin Dietrich, Christian Stehli, Friedrich Beyer, Steffen Buchner, Michael Pulz
Vorn v.l.n.r.: Markus Karl, Fabian Weigl, Thomas Arndt, Clemens Ludwig, Julien Petzold
Es fehlen: Peter Olbricht, Paul Wanitschka, Toma Jurgk (Trainer)

Neue Mannschaft -alte Ziele
„Wir wollen uns im oberen Mittelfeld etablieren“


Auch die kommende Saison steht für den HC Bad Liebenwerda II unter dem Aspekt der Weiterentwicklung.
Die Kaderliste der Kurstadtreserve ist relativ lang, doch der Schein trügt.  Der tatsächliche Kader wird in der kommenden Saison punktuell recht dünn besetzt sein. Einige Akteure sind Berufs – und Ausbildungsbedingt nicht immer einsatzbereit, andere werden als Schiedsrichter den Punktspielbetrieb aufrechterhalten müssen. Dementsprechend wird man mit einigen Spielern punktuell jonglieren müssen.
Und dann gibt es da noch einen erfreulichen Aspekt.  Mit Micheal Pulz und Martin Dietrich werden zwei ehemalige Spieler aus der 1. Männermannschaft die Landesligavertretung   verstärken.
Gleichwohl wissen die Trainer, dass die Saison in einer ausgeglichenen Liga nicht einfacher werden wird als vergangenes Jahr. So wird die HC-Reserve mit gestanden Akteuren und jungen hungrigeren Spielern erneut auf Punktejagd gehen und den ein oder anderen Staffelfavoriten ein Bein stellen.
Richtungsweisend werden gleich die ersten zwei Spiele sein, gegen unmittelbare Konkurrenten wie Herzberg und Lübbenau heißt es zu bestehen um einen Fehlstart zu vermeiden und die ambitionierten Saisonzeile zu unterstreichen.



Spielplan