Handballclub Bad Liebenwerda e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

A Jugend

Brandenburgliga Saison 2017/18


Hinten v.l.n.r.: Lucas Trabandt, Jonas Wanitschka, Jonas Horther, Florian Wendt, Johannes Gaudlitz (Betreuer)
Vorn v.l.n.r.: Göran Sehring (Trainer), Max Liesebach, Niclas Rieger, Jonas Kretzschmar, Tom Müller, Eric Wendt, Michael Dielefeld (Trainer)
Es fehlt: Lucas Böhm

Herausforderung Brandenburgliga

Nach einer erfolgreichen vergangenen B-Jugend Saison mit dem Gewinn der Kreisliga Meisterschaft und dem Pokalsieg, geht es für die junge Mannschaft in der kommenden Spielzeit um eine neue Herausforderung. In der A-Jugend Brandenburgliga ist das Ziel sich nach und nach an das höhere körperliche und spielerische Niveau zu gewöhnen und Erfahrungen im landesweiten Vergleich zu sammeln. Dabei erwarten den HCL mit Mannschaften aus Potsdam, Ludwigsfelde und Teltow/Ruhlsdorf interessante und starke Herausforderungen.
Das Team rückt komplett aus der B-Jugend in die neue Altersklasse auf, dabei muss die Mannschaft auf Grund von Verletzungen auf die beiden Rückraumspieler Johannes Freigang und Joshua Fretel verzichten. Verstärkt wird der Kader in der anstehenden Spielzeit von den beiden älteren A-Jugendlichen Tom Müller und Florian Wendt. Mit insgesamt vier Spielern die noch in der B-Jugend spielberechtigt sind, wird man eines der jüngsten Teams in der Serie stellen. Zu hoffen bleibt, dass der HC in dieser schwierigen Saison von Verletzungen verschont bleibt und sich somit geschlossen den starken Gegnern stellen kann.
Trotz Umstellung auf die neue Liga sollte es möglich sein, mit reger Beteiligung und vollstem Einsatz in den Spielen und im Training, gute Ergebnisse zu erzielen. Das Team hofft auf die zahlreiche Unterstützung der Zuschauer, um die Herausforderung Brandenburgliga erfolgreich zu bestehen.

Sehring/Dielefeld

Spielplan