Handballclub Bad Liebenwerda e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
22.09.2018
HCL – HC Spreewald 29:19 (16:8)
Zum Samstagnachmittag hatte die männliche C-Jugend ihr erstes Heimspiel gegen den HC Spreewald. Die Mannschaft konnte dabei auf fast alle Spieler zurückgreifen. Der Spielstart begann allerdings etwas holprig, wobei Der HC Spreewald mit 0:2 in Führung ging. Anschließend kamen die Kurstädter besser ins Spiel und konnten bis zur Mitte der ersten Halbzeit eine knappe Führung erarbeiten. Allerdings fanden die Gäste noch zu oft den Weg durch die löchrige Abwehr unserer Mannschaft. Nach einer Auszeit stand die Defensive besser und man kam öfter zum gewünschten Torerfolg, wodurch man sich über eine 16:8 Pausenführung freuen konnte. Zu Beginn der zweiten Halbzeit kamen die Spreewälder größtenteils über effektive Kreisanspiele zu Treffern, was dem weiteren Spielverlauf jedoch nicht schaden sollte. Die Kurstädter nutzten weiter ihre gut herausgespielten Tormöglichkeiten und versuchten alles, um die Gegner vom Tor fernzuhalten, sodass man die Partie mit 29:19 gewinnen konnte. Insgesamt kann man von einem guten Spiel unserer männlichen C-Jugend sprechen. Die Jungs haben jetzt ein spielfreies Wochenende und werden in zwei Wochen ihr nächstes Spiel in Calau bestreiten.
 
Es spielten:
Elias Stein (Tor) Luis Fritze (Tor) Fabian Franke (10) Ian Kuske, Melvin Steinbock (7) Fynn Merkel (3) Stefan Jakob, Moritz Steinecke (2) Luca-Tom Thiere (3) Jonas Krause, Tom - Luca Techert (2) Maurice Zimmermann (2)