Handballclub Bad Liebenwerda e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Vorschau

14.12./15.12.19
Kurstädter empfangen Märkischer BSV Belzig zum letzten Heimspiel in 2019?
HC III zu Hause gegen Guben II! 
Zum letzten Heimspiel im Jahre 2019 empfängt unsere  erste HC-Männermannschaft den Tabellenachten Märkischer BSV Belzig. Nach insgesamt 8 Siegen in Folge geht man gegen die Gäste als Favorit in dieses letzte Heimspiel der Saison. Die Begegnung sollte man in jedem Falle konzentriert angehen, um eventuell an diesem Tage etwas für das Torverhältnis zu tun. Mit einem Sieg würde man weiterhin eine „weiße Weste“ über die Feiertage bewahren und kann mit vollem Optimismus in das neue Jahr hinsichtlich der Mission Wiederaufstieg gehen.
 
In der Landesliga-Süd hat  HC II bereits Weihnachtspause.(Spiel gegen Herzberg wurde bereits gespielt)
 
HC III hat dagegen Heimrecht am Samstag in der Kreisliga und empfängt im SV Chemie Guben II um 18.30 Uhr. Und will zum Jahresabschluss natürlich beide Punkte „einfahren“.
 
Unsere erste männliche  D-Jugend spielt bereits am Freitag 16.00 Uhr zu Hause gegen Elsterwerda und dann am Samstag auswärts bei HC Spreewald. 
Und die zweite männliche Jugend D spielt dagegen am Samstag vor unserer ersten Männermannschaft um 14.30 Uhr gegen SV Herzberg in der Kreisliga. 
 
Die männliche Jugend B tritt als Spitzenreiter um 13.15 Uhr bei TSV Germania Massen an.
Den weitesten Weg muss die Jugend C in der Oberliga am Samstag antreten und reist zu HC Neuruppin und spielt dort um 13.30 Uhr.
 
Unsere Spieler der E-Jugend gehen am Sonntag in der Kreisliga in Doberlug in Turnierform auf Punktejagd u.a. gegen LHC Cottbus und SV Eintracht Ortrand.
 
Der Verein wünscht allen Mannschaften ein erfolgreiches letztes Handball- Wochenende im Jahre 2019. 
 
P.Noch